Programm mit kostenlosen Workshops:

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kinder und Hundebesitzer,

wir laden Sie herzlich zu unserer ersten Shiatsu-Messe unter dem Motto „Gesundheit in die Hand nehmen“ nach Kelsterbach ein.

Lassen Sie sich an diesem Tag von den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Shiatsu im wahrsten Sinne des Wortes beeindrucken.

Shiatsu basiert auf derselben theoretischen Grundlage wie die Akupunktur – dem Meridiansystem. Es stammt urprünglich aus Japan und bedeutet Shi  – Finger und atsu  – Druck ausüben.

Aber Shiatsu hat längst seinen Siegeszug um die ganze Welt angetreten. Gerade hier im Westen fanden wesentliche Weiterentwicklungen statt.

So wird Shiatsu mittlerweile zur Unterstützung einer gesunden Entwicklung von Babys und Kindern eingesetzt, im Rahmen von Schulprogrammen bis hin zu speziellen Senioren-Programmen. Sogar Hunde lieben Shiatsu – wie wir Ihnen zeigen werden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Erspüren, Genießen und Neues entdecken der vielfältigen Angebote an diesem Tag.

Wir freuen uns schon auf Sie!

Ihr Veranstaltungsteam

 


Programm Bühne

 

Begrüßung

durch den Bürgermeister von Kelsterbach, Manfred Ockel

 

Einführungsvortrag – „Shiatsu in seiner Vielfalt“

mit Karin Kalbantner-Wernicke und Thomas Wernicke

11.30-12.00 Uhr

Die im Westen weit verbreitete japanische Behandlungsmethode, Shiatsu kommt in vielen Anwendungsfeldern zum Einsatz:

   

 

–          beim Baby zur Unterstützung einer gesunden Entwicklung,

 

   

–          bei Kindern und Jugendlichen für eine positive Lernatmosphäre durch ein für den Schulalltag konzipiertes Programm zur Förderung der mentalen und motorischen Entwicklung und Sozialkompetenz,

   

 

–          bei Erwachsenen zur Stärkung der Resilienzkräfte, Entspannung und Verbesserung der Körperwahrnehmung,

   

 

–          für mehr Lebensfreude bei aktiven Senioren durch Verbesserung der Beweglichkeit, der Körperwahrnehmung und der sozialen Kontaktfähigkeit,

 

   

–          für Lebensqualität bei Senioren mit Bewegungseinschränkungen durch Verbesserung des Gleichgewichts, durch Sturzprophylaxe, aktiver Teilnahme am Leben und Förderung des sozialen Miteinanders,

   

–          für pflegebedürftige und bettlägerige Senioren durch Pneumonieprophylaxe, Unterstützung des Schluckens und der Verdauung und Entgegenwirken der Vereinsamung.

Dieser Vortrag entführt Sie in die Welt des Shiatsu, was es ist, was es kann und welch vielfältige Anwendungsmöglichkeiten mit Shiatsu möglich sind.

 

Auftritt der „Zappelfüße“ der TSG Flair Kelsterbach e.V.

13.00-13.30 Uhr

 

Samurai-Programm für Minis

13.30-14.00 Uhr

Speziell für Kindergartenkinder wurde das Samurai-Programm für Minis konzipiert, abgestimmt auf die Bedürfnisse in dieser wichtigen Entwicklungsphase. Durch vielfältige Bewegungs- und Spielangebote wird die Bewegungsfreude gefördert, die Körperhaltung verbessert und die Wahrnehmung geschult. Und das sowohl bei den Kindern als auch bei den ErzieherInnen. Leitung: Susanne Pitruzzella, Sabrina Molter

 

Samurai-Programm für Schulkinder

14.30-15.00 Uhr

Kinder von 6 -12 Jahren werden dabei unterstützt, ihre individuelle Handlungs-, Bewegungs- und Verhaltensvielfalt zu entdecken, zu stärken und immer weiter zu entwickeln. Leitung: Miriam Wiedmann

 

Samurai-Programm für aktive Senioren

15.30-16.00 Uhr

Ziel ist es, den Senioren die gegenseitige Behandlung zu ermöglichen sowie für Angehörige und Pflegekräfte eine einfach erlernbare Methode zur Unterstützung zu vermitteln. Leitung: Heidrun Beitze, Britta Rollwagen

Kyudo

Japanisches Bogenschießen

16.00-16.30 Uhr

Kyudo ist die Kunst des japanischen Bogenschießens. Der technische Ablauf kann in einigen Wochen erlernt werden. Die zunehmende Beherrschung der Form, ihre Vertiefung und Verfeinerung zur Kunst, eröffnet eine über Jahre führende, spannende Entwicklung mit der eigenen Persönlichkeit. Im Laufe der Zeit lernt man Achtsamkeit, Konzentration und innere Ruhe. Leitung: Siegfried Roscher


Programm Mainblick-Zimmer

BabyShiatsu

für Eltern oder Großeltern mit Kind

12.00-12.30 Uhr

BabyShiatsu ist eine sanfte Methode, Kinder von Anfang an in ihrer persönlichen und gesunden Entwicklung zu stärken. Gezieltes Einwirken auf die Energiebahnen des Körpers, hilft, die physische, seelische und geistige Gesundheit des Menschen aufrecht zu erhalten und zu fördern. Auf diese angenehme und sanfte Behandlung sprechen gerade Babys mit ihren feinfühligen und feinsinnigen Empfindungen besonders gut an. Leitung: Susanne Pitruzzella

 

Rückenwind

– aktiv den Rücken stärken

12.30-13.00 Uhr

Sie werden mit mir gemeinsam kleine ÜBUNGEN machen, die Rücken, sowie Schulter- und Nackenbereich stärken. Auf die Bedeutung des Rückens werde ich näher eingehen. Leitung: Miriam Wiedmann

 

HundeShiatsu

mit Ihrem Hund

13.00-13.30 Uhr

Der Workshop richtet sich an Hundebesitzer, die an Entspannung und Wohlbefinden für Ihren Hund interessiert sind. Leitung: Britta Rollwagen, Steffen Haferkorn 

 

Entspannt ins Wochenende

– ShiatsuPartnerübungen

14.00-14.30 Uhr

Lernen Sie einfach umzusetzende Bewegungs- und Dehnübungen aus dem Shiatsu kennen und erleben Sie kleine Behandlungsabfolgen, die Sie selbst in der Familie oder im Freundeskreis weitergeben können. Leitung: Britta Rollwagen

 

Samurai-Programm für Angehörige von

pflegebedürftigen und bettlägerigen Senioren

15.00-15.30 Uhr

Der Workshop bietet nachvollziehbare und vor allem umsetzbare Wege, den Tagen immobiler Menschen mehr Lebensqualität zu geben. Hier geht es um hilfreiche Tipps zur Pneumonieprophylaxe, Verbesserung des Schluckens und der Verdauung. Leitung: Karin Kalbantner-Wernicke

 

Autismus – berührt

15.30-16.00 Uhr

Das Samurai-Programm bietet besondere Berührungsqualitäten. Für Kinder aus dem Autismusspektrum wurde ein spezielles Samurai-Programm entwickelt, das den Alltag zwischen Eltern und Kindern positiv unterstützen kann. Im Rahmen dieses Tages werden einige „Berührungstechniken“ vorgestellt. Leitung: Karin Kalbantner-Wernicke

HundeShiatsu

mit Ihrem Hund

16.30-17.00 Uhr

Der Workshop richtet sich an Hundebesitzer, die an Entspannung und Wohlbefinden für Ihren Hund interessiert sind. Leitung: Britta Rollwagen, Steffen Haferkorn 


Darüber hinaus durchgehend vor der Bühne:

Shiatsu auf dem Stuhl

12.00-17.00 Uhr

Eine kurze, aber intensive rhythmische Behandlung für Schultern und Rücken, die entspannend wirkt, aber nicht müde werden lässt – ideal für eine kurze Pause, um danach wieder fit für den Alltag zu sein. Dauer: ca. 10 Min. Leitung: Christina Bardelli

Weitere Programmpunkte

im Bürgersaal:

– der Tierschutzverein Kelsterbach e.V. sorgt für Ihr leibliches Wohl

– Infostand: HundeShiatsu

– Infostand: Turn- und Sportverein Kelsterbach 1884 e.V. – Abteilung Kyudo

– Stand: Japan Shop Daisuki (Japanische Lebensmittel und mehr)

– Stand: Origami falten für Kleine und Große

und im Foyer:

– Infostand: aceki e.V.

– Infostand: Fördergesellschaft Samurai-Programm e.V. (für Minis, Schulkinder und Senioren)

– Infostand: Shiatsu für Babys / Erwachsene

– Infostand: Tierakupunktur / Tierkommunikation

– Infostand: Schon & Jansen Kranken- und Tagespflege e.K.

– Infostand: Airliner 4 Animals e.V.

– Infostand: Fairtrade – Lenkungsgruppe Kelsterbach

–  Infostand: Terminal for Kids gGmbH

– Infostand: DRK Kreisverband Wiesbaden. Projekt „Mitten im Leben von Menschen für Menschen“

 

ÄNDERUNGEN SIND MÖGLICH!

 


 

Über Spenden freuen sich der Tierschutzverein Kelsterbach e.V. sowie die Fördergesellschaft Samurai-Programm e.V.

 Veranstalter: Tierschutzverein Kelsterbach e.V. 

 

 


 

So finden Sie uns:

Kostenfreie Parkplätze finden Sie in der Tiefgarage des Bürgerhauses (mit separaten Frauenparkplätzen). Die Veranstaltungsräume aller Ebenen sind von hier aus bequem über den Aufzug zu erreichen. Weitere Parkmöglichkeiten stehen auf dem benachbarten Parkplatz „Kelstergrund“ bzw. am nahe gelegenen Bahnhof zur Verfügung (3 Minuten zu Fuß).

Aus Wiesbaden oder Frankfurt kommend, erreichen Sie die Veranstaltung mit öffentlichen Verkehrsmitteln (S8 oder S9). Von der Haltestelle Kelsterbach aus, dauert der Gehweg noch ca. 3 Minuten.

Advertisements